augs-burg.de Archiv bis 2012

Yahoo verkürzt Speicherung persönlicher Daten auf drei Monate

Den wachsenden Bedenken über die Datensammlungen der großen Internetkonzerne trägt Yahoo jetzt Rechnung und verkürzt weltweit die Zeit, für die persönlichen Daten über das Nutzerverhalten gespeichert werden. Statt bislang 13 Monate sind es nur noch 90 Tage. Danach werden die Daten zwar noch weiter gespeichert, aber anonymisiert, wie Yahoo erklärte. Damit dürfte der Druck auf die Konkurrenten Microsoft und vor allem Google weiter wachsen, hier nachzuziehen und ähnlich weitreichende Maßnahmen zu ergreifen. Diesen Artikel weiter lesenGoogle kündigte im September an, dass die Daten über Suchanfragen nach neun Monaten anonymisiert werden sollen. Zuvor waren sie 18 Monate gespeichert worden. Und auch Microsoft, das bislang persönliche Daten noch 18 Monate vorhält, erklärte kürzlich, diese Zeitspanne auf sechs Monate verkürzen zu wollen.mehr unter:  http://de.news.yahoo.com/1/20081223/ttc-computer-cyberspace-yahoo-verkrzt-sp-c3fdd55.html