augs-burg.de Archiv bis 2012

Microsoft stellt LiveOnCare ein!

Microsoft hat das Ende seiner kommerziellen Sicherheitssoftware OneCare für den 30. Juni 2009 angekündigt. Zukünftigen Schutz soll ab dann das kostenlose, derzeit nur unter dem Codenamen "Morro" bekannte Produkt für Privatanwender bieten. Das freie Anti-Malware-Tool soll Viren, Spyware, Rootkits sowie Trojaner erkennen können. Morro soll zwar die gleiche Engine wie OneCare benutzen, dennoch laut Microsoft weniger Systemressourcen in Beschlag nehmen. Insbesondere für weniger leistungsfähige PCs mit einer langsameren Internet-Verbindung sei es damit ideal.mehr unter: heise.de